Ich stimme zu, dass die Seite Cookies zur Analyse nutzt. Infos+Deaktivierung hier.

Datenschutzbeauftragter nach DSGVO in Wuppertal

Hintergrund DSGVO

Datenschutzbeauftragter benötigt?
  DEKRA Logo

Als DEKRA zertifizierte Fachkräfte für Datenschutz können aus unserem Team sowohl Herrn Philipp Jäger als auch Frau Silke Chabrié oder Herrn Frank Chabrié schnell und unkompliziert zum externen Datenschutzbeauftragten bestellt werden.


Die Frage, ob ein DSB zu bestellen ist oder nicht, dürfte für die meisten Unternehmen nicht die eigentlich entscheidende Frage sein. Denn auch Unternehmen unterhalb der Bestellungspflicht eines Datenschutzbeauftragten müssen die gesetzlichen Vorgaben in Sachen Datenschutz und IT-Sicherheit wie z.B. Führung eines Verarbeitungsverzeichnisses, Führung eines IT-Sicherheits-Handbuchs, Erstellung von Auftragsdatenverarbeitungsverträgen etc. erfüllen. 


Dies erfordert Sachkenntnis und in den meisten Fällen Beratung, Schulung und Kontrolle. Die Landesdatenschutz-Behörden begrüßen explizit auch die freiwillige Bestellung eines DSB (z.B. hat der Datenschutzbeauftragte im Gegensatz zum Verantwortlichen nach Art 57, Abs. 3) Anspruch auf kostenfreie Beratung durch die Behörden).

Gemeinschaftsfoto Datenschutz

Wer muss einen Datenschutz-Beauftragten bestellen?

Seit dem 25.5.2018 müssen alle Organisationen ab 10 Personen, die mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betraut sind, gem. § 38 BDSG (neu) einen Datenschutzbeauftragten bestellen. Im Unterschied zur bisherigen Gesetzeslage muss dieser an die zuständige Landesdatenschutz-Behörde gemeldet werden.

Darüber hinaus müssen sämtliche Behörden als auch Unternehmungen, deren Kerntätigkeit die Verarbeitung von Personen bezogenen Daten besonderer Kategorien (z.B. Gesundheitsdaten) darstellt, ebenfalls einen Datenschutzbeauftragten bestellen (Artikel 37 DSGVO). Dies trifft z.B. für die meisten Gemeinschafts-Arztpraxen, Logopäden, Physiotherapeuten etc. zu.

Kann auch ein Mitarbeiter Datenschutzbeauftragter werden?

Die Bestellung eines internen Datenschutzbeauftragten ist dabei nicht ohne Risiko für den Unternehmer. Der Mitarbeiter muss Fachkenntnisse nachweisen, muss weisungsfrei sein und darf vor allen Dingen keinen Interessens-Konflikten unterliegen (Leitende Position, Geschäftsleitung etc.). Er genießt außerdem einen besonderen Kündigungsschutz, welcher sogar ein Jahr nach Abberufung bestehen bleibt.

Wie arbeiten die Datenschutzbeauftragten von wupp.iT?

Zur bestmöglichen Betreuung haben wir unsere Datenschutzkunden nach Branchen aufgeteilt. Dabei hat jede Datenschutz-Fachkraft ihre eigenen Schwerpunkte. Gemeinsam können wir dadurch in vielen Branchen tätig werden. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Steuerberatung, Ingenieurwesen, Handwerk, öffentliche Einrichtungen, Pflege und Gesundheit sowie Schulen in freier Trägerschaft. Wir sind ebenfalls in kirchlichen Organisationen tätig, die nach KDG (Kirchendatenschutzgesetz) arbeiten. Neben den üblichen Tätigkeiten wie Schulung und Beratung begleiten wir unsere Kunden sowohl bei der Meldung von Datenschutzverletzung als auch bei Datenschutz-Folgeabschätzungen (DSFA).

Was kostet ein externer Datenschutz-Beauftragter?

Aus o.g. Gründen stellt die Bestellung eines externen Datenschutz-Beauftragten eine kostengünstige und sichere Alternative dar. Der externe Datenschutz-Beauftragte wird im Rahmen eines Dienstvertrages tätig und wickelt die Kommunikation mit den Behörden, sowie mit Betroffenen ab.

Der Aufwand variiert dabei sehr stark zwischen den verschiedenen Unternehmen und deren bisherigen Organisationsgraden. 

Wir haben daher versucht, ein Grundpaket zu schnüren, welches die unbedingt nötigen und für beide Seiten kalkulierbaren Bestandteile beinhaltet. Dieses Paket kann zu einem Festpreis für 89 Euro monatlich zzgl. MwSt. (105,91 Euro inkl MwSt.) gebucht werden. Die darüber hinaus anfallenden Arbeiten - und davon wird es in vielen Unternehmen einige geben - werden im Stundennachweis abgerechnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

wupp.iT ist GDD-MitgliedDas Grundpaket beinhaltet sowohl eine Datenschutz-Schulung als auch eine spezielle Coworking-Plattform (Software zur Dokumentation der Verfahren). Diese beinhaltet zahlreiche Muster, Praxis-Tips, Musterverträge, Checklisten und vereinfacht die Kommunikation zwischen dem Verantwortlichen und dem Datenschutz-Beauftragten.

Jetzt informieren und DSB bestellen!
0800 - 271 2000
wupp.iT ®
Triebelsheide 45
42111 Wuppertal

Tel: 0800 / 271 - 2000
Tel: 0202 / 271 - 2000
E-Mail: info@wupp.iT
oder chatten Sie mit uns!
Wir unterstützen Ihr Unternehmen!
  • magiC - orga (CRM) | Kundenbindung, Umsatzsteigerung, Sicherheit schaffen
  • magiC - objects (CMS) | Das Multitalent für Ihre Außendarstellung (APPs, Homepages...)
  • magiC - crm (Marketing) | Mailings per Newsletter, Brief und Social Media
     
Web-Lösungen sind seit 1997 unsere Spezialität: Sie möchten Ihr Projekt zuverlässig, effizient und kostengünstig realisieren? Wir sind gern für Sie da, mehr Infos finden Sie in unserem Leistungsverzeichnis.
Google plus Symbol - Besuchen Sie uns bei Google plus
facebook Symbol - Besuchen Sie uns bei facebook
Youtube Symbol - Besuchen Sie unseren youtube channel
Wir sind Partner von:
wupp.iT ist Lenovo Partner - Logo der Firma Lenovo Group Ltd.
wupp.iT ist HP Partner - HP Business Partner Logo
wupp.iT ist Partner von Fujitsu
wupp.iT ist Intel Security Partner
wupp.iT ist HIKVision Silver Partner - Videoüberwachung und mehr
wupp.iT ist WD Partner - LOGO der Firma Western Digital
wupp.iT ist Zyxel Partner - Zyxel Ally-Partner Logo
wupp.iT ist AVM Partner
wupp.iT ist AGFEO Partner - Logo AGFEO
wupp.iT ist 3CX Partner - 3CX Logo
VoIP Partner von easybell
Intel, and the Intel and McAfee logos are trademarks of Intel Corporation or McAfee, Inc. in the US and / or other countries. All other trademarks are property of their respective owners.